© walker & pestaj ag, Güterstrasse 52, Postfach 404, 3000 Bern 5, 2015 Tel: 031 381 48 78 Fax: 031 381 17 47 Mail: walkerpestaj@bluewin.ch

NEWS

BAULEITENDER

SANITÄRINSTALLATEUR

GESUCHT

August 2019 Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung einen bauleitenden Sanitärinstallateur. IHRE HAUPTAUFGABEN Mit Ihrem Team von Monteuren und Lehrlingen übernehmen Sie nach einer gründlichen Einarbeitung schrittweise die fachliche und organisatorische Führung als Bauleitender Sanitärinstallateur. Kundenpflege und Schaffung neuer Kontakte sind wichtige Aufgaben. Sie leiten und koordinieren Projekte bezüglich Qualität, Kosten und Termine. Als ausgesprochener Teamplayer integrieren Sie Ihre Projekte in unserem Gesamtbetrieb. IHR PROFIL Sie verfügen über eine Ausbildung zum Sanitärinstallateur und können einige Jahre Berufserfahrung vorweisen. Sie sind eine belastbare Persönlichkeit und bringen Erfahrung in der Leitung von Bauprojekten mit. Ihr Auftreten ist sicher und kompetent. IHRE ZUKUNFT Sie übernehmen eine vielseitige verantwortungsvolle Position mit viel Raum für Eigeninitiative und persönliche Weiterentwicklung. Ein motiviertes Team und attraktive Konditionen warten auf Sie. IHR NÄCHSTER SCHRITT Senden Sie uns Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Foto und Zeugnissen oder nehmen Sie telefonisch mit uns Kontakt auf. In einem persönlichen Gespräch stellen wir Ihnen anschliessend gerne unseren Betrieb vor und beantworten Ihre Fragen.

KONTAKT FÜR IHRE

BEWERBUNGSUNTERLAGEN

walker & pestaj ag Güterstrasse 52 Postfach 404 3000 Bern 5 031 381 48 78 walkerpestaj@bluewin.ch
· · · ·

VWZ GUISANPLATZ

FEIERLICH AN

BAUHERRSCHAFT

ÜBERGEBEN

Mai 2019 Unter Anwesenheit des Bundes- präsidenten Ueli Maurer erfolgte am 27. Mai 2019 die feierliche Schlüsselübergabe des Verwaltungszentrums (VWZ) Guisanplatz 1 an die Schweizerische Eidgenossenschaft und ihre künftigen Nutzer. Nach rund 6-jähriger Bauphase stehen diversen zivilen Verwaltungseinheiten des Bundes mehrere top moderne und in nachhaltigster Bauweise erstellte Gebäude mit insgesamt rund 2‘200 Arbeitsplätzen zur Verfügung. Der Bau der neuen Verwaltungsgebäude war Pilotprojekt für den Standard Nachhaltiges Bauen Schweiz SNBS Hochbau. Als erstes Bauprojekt überhaupt erhielt es nun mit «Platin» die höchste Auszeichnung durch das Netzwerk Nachhaltiges Bauen Schweiz (NNBS). Die Gebäude sind ausserdem mit den Labels «MINERGIE-P-Eco» sowie «Gutes Innenraumklima GI» ausgezeichnet. Einige wenige Details zur Energieversorgung: Diese erfolgt durch erneuerbare Energien: Abwärmenutzung, Erdwärme-Sonden und Energiepfähle. Die Betonpfähle, die aus statischen Gründen für die Fundation des Gebäudes eingesetzt wurden, dienen dabei gleichzeitig als Energieabsorber. Auch eine Fotovoltaik-Anlage liefert einen Teil der Energie. (Quelle: www.bbl.admin.ch) Zur Abdeckung des Wasserbedarfs für die Rückkühler sowie für die WC- und Urinoir- Spülungen wurde eine der grössten Regenwasseranlagen der Schweiz durch die walker & pestaj ag realisiert. Ein Regenwassertank mit rund 3‘000m3 Inhalt stellt dabei genügend Reserve zur Verfügung um den hohen Bedarf zu decken. Über eine schweizweit einzigartige, moderne Wasseraufbereitungsanlage wird annähernd Trinkwasserqualität erreicht. Dadurch wird erreicht. dass die Betriebssicherheit jederzeit gewährleistet ist und gleichzeitig im Leitungssystem und den WC-/Urinoir-Anlagen keine Ablagerungen entstehen. Die walker & pestaj ag bedankt sich herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen und die ausgezeichnete Zusammenarbeit mit Bauherrschaft, Bauleitung, Architekt und Ingenieur. Wir wünschen den künftigen Nutzern einen guten Einzug und viel Freure in den neuen Räumlichkleiten.

ALTEHRWÜRDIGES

BUNDESHAUS

ERSTRAHLT IN NEUEM

GLANZ

Der Osttrakt des Bundeshauses wurde im Zuge einer Komplettsanierung umgebaut und ist per Anfang Febuar für die neue Nutzung bezugsbereit. Das denkmalgeschützte Gebäude wurde sorgfältig saniert und auf die aktuellen Bedürfnisse bezüglich Anlieferung, Safety und Security umgesetzt. Zusätzlich wurden Optimierungsmassnahmen wie der Ausbau der Schutzräume zu Lager realisiert. Im Dezember 2017, kurz vor Abschluss der Bauarbeiten, wurde unser Team dann sogar mit einem Überraschungsbesuch der Bundesratspräsidentin Frau Doris Leuthard beehrt. Wir bedanken uns herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen viel Spass beim Entdecken der neuen Sanitäreinrichtungen!

DENKMALGESCHÜTZTES

WOHNHAUS AN DER

HERRENGASSE 13

BEZUGSBEREIT

Das Denkmalgeschützte Gebäude an der Herrengasse 13 in Bern wurde per November 2017 fertiggestellt und an die Bauherrschaft übergeben. Das Gebäude wurde während 10 Monaten sorgfältig saniert und den aktuellen Wohnbedürfnissen angepasst.